Schutz vor späteren Klagen!

Wenn die Vermieterschaft das Mietverhältnis wegen Eigenbedarfs kündigt und im darauf eingeleiteten Anfechtungsverfahren obsiegt, kann die Mieterschaft später keinen Schadenersatz geltend machen, falls

Erneuerungsfonds und Steuern: Wohin geht die Reise?

Einlagen in den Erneuerungsfonds sind in den meisten Kantonen sowie bei der Bundessteuer als Liegenschaftsunkosten abzugsfähig. Mit der im Parlament diskutierten Abschaffung der

Die Décharge-Erteilung im Stockwerkeigentum

Liegenschaftsverwaltungen werden jährlich durch den Décharge-Beschluss der Stockwerkeigentümergemeinschaft entlastet; ein klagbarer Anspruch der Verwaltung auf Décharge-Erteilungen besteht jedoch

Schulungsunterlagen SRES 2019

Hier finden die Schüler von Michel de Roche ihre Schulungsunterlagen zum Download.

Die Sicherstellung der vereinbarten Mittelverwendung und die

Die Sicherstellung der vereinbarten Mittelverwendung und die Vermeidung von Bauhandwerkerpfandrechten beim Kauf von Stockwerkeigentum ab Plan

Der Käufer von Stockwerkeigentum ab Plan, d.h. von

Gemeindesymposium IC Unicon 2018

Die IC Unicon AG - ein Versicherungsbroker mit Sitz in Reinach - organisiert am 31. Oktober 2018 das Gemeindesymposium in Liestal. Ziel der Veranstaltung ist die Information und Sensibilisierung von

Die Tücken bei der Vollstreckung von Unterhaltsbeiträgen

Sind Unterhaltsbeiträge geschuldet und werden diese von der unterhaltspflichtigen Person nicht bezahlt, so kann die unterhaltsberechtigte Partei diese in Betreibung setzen. Gestützt auf das

Wenn der Mieter nicht zahlt...
Eine Rundumschau

Der Mieter einer Wohnung ist verpflichtet, dem Vermieter den Mietzins als Gegenleistung für das Zur-Verfügung-Stellen des Mietobjekts zu bezahlen. Oft kommt der Mieter dieser Verpflichtung aber nicht

Die Crux mit der nichtigen Reservationsvereinbarung

Wer eine Liegenschaft verkaufen bzw. kaufen will, hat das Bedürfnis, möglichst rasch und einfach das Gewünschte verbindlich zu vereinbaren. Dem steht das Gesetz entgegen, weil bereits eine

Wenn der Stockwerkeigentümer nicht zahlt...

Die Verwaltung von Stockwerkeigentum ist eine vielseitige und komplexe Aufgabe. Das Gesetz teilt dem Verwalter in Art. 712s Abs. 2 ZGB unter anderem die Aufgabe zu, die Beiträge der

Vertragliche Mängelrechte im Stockwerkeigentum

Werk- und kaufvertragliche Mängel sind im Immobilienbereich ein Dauerbrenner. Auch das Thema Stockwerkeigentum findet immer mehr Beachtung. Publikationen zum Thema Baumängel im Stockwerkeigentum sind

Schulungsunterlagen SRES 2018

Hier finden die Schüler von Michel de Roche ihre Schulungsunterlagen zum Download.